WarumWirWählen – Eine Echte Wahl, bei der das Ergebnis nicht schon vorher feststeht

Seitdem ich klein war, begleitete ich meine Eltern zum Wahllokal und kam so schon sehr früh mit demokratischen Prozessen in Kontakt. Ich durfte sehen, wie ein Wahlzettel aussieht und meine Eltern beantworteten mir alle meine Fragen zur Wahl: Warum geht ihr wählen? Wozu gibt es die unterschiedlichen Parteien? Warum ist die Wahl anonym? Wieso wählt … Continue reading WarumWirWählen – Eine Echte Wahl, bei der das Ergebnis nicht schon vorher feststeht

WarumWirWählen – Voting: so much more than civic routine

I arrived at the polling station at 12:00. Typical London rain was forecasted. The queue went on for miles. They were all Romanians, lined up to vote in the country’s Presidential elections. I joined the queue and I waited. I didn’t bring any friends with me because I though the election organizers would learn their … Continue reading WarumWirWählen – Voting: so much more than civic routine

WarumWirWählen – Ein Zeichen setzen

Die Wahl nach dem Grundgesetz ist ein Privileg. Wie lange haben sich die Menschen in Deutschland für ihr Wahlrecht eingesetzt, bis sie es hatten? Wie viele Menschen werden von diesem Wahlrecht ausgeschlossen und können ihre Stimme deshalb nicht geltend machen? Denk an die vielen Menschen in anderen Ländern, denen Regierungen vorgesetzt werden und die mit … Continue reading WarumWirWählen – Ein Zeichen setzen

German Election hot’s up as Merkel remains the favourite

The 24th September will see Germany make a pivotal decision on its future. They can either re-elect Angela Merkel for an unprecedented fourth term in office, or vote for Social Democrat challenger, Martin Schultz, to become Chancellor. Much was made at the beginning of 2017 of Martin Schultz’s ability to be elected to such a … Continue reading German Election hot’s up as Merkel remains the favourite

WarumWirWählen – Wählen: Wollen, können, müssen!

Warum ich Wähle? Die einfachste Antwort wäre wohl weil ich es kann, es will, ja sogar irgendwie muss. Wählen muss keiner, würde jetzt wohl so mancher sagen, aber jeder der unzufrieden ist, oder unzufrieden wäre wenn andere über sein Leben entscheiden, oder einfach sich für sein eigenes Leben interessiert, muss um seiner Interessen willen wählen. … Continue reading WarumWirWählen – Wählen: Wollen, können, müssen!

2 Generationen, 2 Meinungen, 1 Wahl – Ein Gespräch mit meiner Oma

Neulich habe ich mich mit meiner Oma über die Bundestagswahl und unser Projekt unterhalten. Wie zu erwarten, waren wir nicht in allen Punkten einer Meinung und doch war es eine äußerst interessante Diskussion. Hier ein kurzer Ausschnitt aus unserem, am Ende über 60 minütigen Gespräch:  Else: Warum wollt ihr gerade die jungen Leute ansprechen? Sind … Continue reading 2 Generationen, 2 Meinungen, 1 Wahl – Ein Gespräch mit meiner Oma

WarumWirWählen – „Wählen gehen ist wie Zähneputzen. Wenn man’s nicht macht wird’s braun.“

Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorlieben und Interessen. Die Einen beschäftigen sich gerne mit Mathe oder Physik, während die Anderen gerne Sport treiben oder Kochen. Dennoch gibt es ein Thema, was das Leben Aller unmittelbar betrifft und dem man sich schwerlich entziehen kann. Es ist -  Achtung Trommelwirbel bitte! - die Politik. Obwohl diese Formulierung schon … Continue reading WarumWirWählen – „Wählen gehen ist wie Zähneputzen. Wenn man’s nicht macht wird’s braun.“

WarumWirWählen- Nicht von der Informationsflut überwältigen lassen, wählen gehen

Als Studentin werde ich tagtäglich durch Diskussionen über das Zeitgeschehen mit verschiedenen politischen Auffassungen konfrontiert. Insbesondere aufgrund der aktuellen Berichte und Ergebnisse zu Wahlen in beispielsweise Amerika, Frankreich und den Referenden in der Türkei und Großbritannien macht man sich automatisch Gedanken darüber, wie man sich die Politik im eigenen Land vorstellt und was sich an … Continue reading WarumWirWählen- Nicht von der Informationsflut überwältigen lassen, wählen gehen

WarumWirWählen – Nicht-Wählen, die vertane Chance

Wählen gehen. Momentan in aller Munde und doch kann dieses wichtige, unser Anliegen nicht häufig genug aufgegriffen werden. Bei der Bundestagswahl 2013 lag die Wahlbeteiligung bei rund 73 Prozent. Zum Vergleich: 2009 war sie historisch tief bei 70,8 Prozent. Bedenkliche Zahlen, wenn man sich klar macht, dass durch diese Prozente die Meinung der „Gesamtzahl“ der … Continue reading WarumWirWählen – Nicht-Wählen, die vertane Chance

WarumWirWählen – Wählen für Menschenrechte

Ich werde nächsten Sonntag für die Menschenrechte wählen gehen. Als Mitglied von Amnesty International, einer weltweiten Menschenrechtsorganisation, setzte ich mich seit fast 12 Jahren weltweit für Menschen ein, die aufgrund ihrer Forderungen nach demokratischer Teilhabe inhaftiert, gefoltert oder verschleppt wurden. Wir alle haben ein Wahlrecht und das Glück, in einem demokratischen Rechtsstaat zu leben. Weltweit … Continue reading WarumWirWählen – Wählen für Menschenrechte